Bilder laden ...

***Für Kapitalanleger und SelbstnutzerMehrfamilienhaus***

61130 Nidderau

Lage

Nidderau liegt in der Wetterau, die von Mittelgebirgen umgeben sich nach Süden zum Rhein-Main-Gebiet öffnet, zu dem es klimatologisch zugeordnet wird. Somit gehört Nidderau zu den relativ warmen und niederschlagsarmen Gebieten Deutschlands (die Sonnereichste Stadt Hessens).
Die Stadt liegt an den Bundesstraßen 45 und 521 sowie an den Landesstraßen 3009 und 3347 sowie im Schnittpunkt der Bahnlinien Hanau-Friedberg und Frankfurt-Stockheim. Bis zur BAB 45 und zur BAB 66 sind es jeweils nur 8 km weit. Zur Stadtgrenze Frankfurt sind es 12 km.
Zu erwähnen ist das neue Nidder Forum, mit REWE -Frischemarkt, DM Drogerie, AWG-Mode und K+K Schuhe sowie das Kulturzentrum der Stadt Nidderau. Ergänzt wird der Branchenmix durch weitere Anbieter aus dem Einzelhandels, Dienstleistungs- und Gastronomiebereich, das Hallen und Freischwimmbad und ein Kinocenter, alles Fußläufig zu erreichen.
PLZ, Ort
61130 Nidderau
Bundesland
Hessen
Land
Deutschland
Regionaler Zusatz
Heldenbergen

Preise & Flächen

Kaufpreis
995.000,00 EUR
Proviosionspflichtig
Ja
Courtage
5,80 % vom Kaufpreis vom Käufer zu bezahlen
Courtage inkl. MwSt.
Ja
Währung gem. Iso Norm
Wohnfläche
ca. 361,0 m²
Nutzfläche
ca. 70,0 m²
Grundstücksfläche
ca. 566,0 m²
Zimmeranzahl
13.0
Anzahl der Badezimmer
4

Details

Objektnummer
799987
Nutzungsart
Wohnen
Vermarktungsart
Kauf
Haustyp
Mehrfamilienhaus

Ausstattungsmerkmale

- 4 Garagen
- Garten
- Terrasse
- elektr. Markise
- Nebengebäude
- Solar
- Öl-Brennwertheizung
- Edelstahlschornstein
- und vieles mehr
Heizungsart
Zentral
Befeuerungsart
Öl
Stellplatzart
Garage

Zustand & Energieausweis

Energieausweis
Energieausweis Art
Verbrauchsausweis
Energieausweis gültig bis
02-2030
Energieverbrauch Kennwert
86.3kWh / (m²*a)
Mit Warmwasser

Beschreibung

Objektbeschreibung

In Nidderau-Heldenbergen bieten wir ein Mehrfamilienhaus mit 3 Wohnungen,
4 Garagenstellplätze in 2 abgeschlossenen Garagen, einem großen Balkon und schönem Garten an.
Die eine Mehrfamilienhaushälfte (Vorderhaus)
ist 1906 erbaut und wurde 1976 aufgestockt und 4 Zimmer angebaut, die Bäder und Rohrleitungen wurden in den letzten Jahren alle saniert, neue Solaranlage in 2009 saniert und im Laufe der letzten Jahre mit viel Aufwand und viel Geld auf einen Top Zustand gebracht (Auflistung der Arbeiten ist vorhanden).
In dieser Mehrfamilienhaushälfte befinden sich 2 abgeschlossene Wohneinheiten mit jeweils 4 Zimmer, großer Küche, Flur und
Tageslichtbad mit Badewanne und Dusche. Zu den beiden Wohnungen gehören eine Doppelgarage, Kellerräume und eine Gemeinschaftswaschküche mit einem großen Trockenraum.
Die Wohnungen sind 96 bzw. 100 m² groß und vermietet.

Die andere Mehrfamilienhaushälfte (Hinteres Haus) ist 1993 erbaut worden. 2009 wurde eine neue ÖL-Brennwertheizung mit Solarkollektoren, Heizölsicherheitstanks und eine Edelstahl-Schornstein-Außenanlage eingebaut.
In diesem Haus befinden sich im 1. Obergeschoß über einer sehr großen Garage eine 3 Zimmerwohnung, großer Küche und großes Tageslichtbad, mit großer Badewanne und großer Dusche
die nicht vermietet ist und sich ideal zur Eigennutzung anbietet. Das Dachgeschoß hat nochmal 2 großzügige Zimmer, ca. 50 qm, die sich für Familienangehörige sehr gut eignen.
Zu diesem Haus gehören 2 Garagen, ein großer Balkon, Garten und 2 Nebengebäude für Ihre Gartengeräte und den beiden Heizölsicherheitstank.
In diesem Wohnhaus (Hinteres Haus) befinden sich im gesamten 1. Obergeschoß eine Fußbodenheizung und zusätzlichen Heizkörpern.

Sonstige Angaben

Optik/Zustand:
Die Innenwände der Wohnungen des Vorderhauses sind gedämmt, über der Wohnung im 1. OG des Vorderhauses wurde eine Dachbodendämmung (25 cm lt. KFW Förderung) vorgenommen.
Die Fußböden der beiden Wohnungen im Vorderhaus wurden auch schallgedämmt und mit Echtholz-Buchenparkett und Fliesen ausgestattet.
Die Fenster der Erdgeschoßwohnung wurden mit Schallschutzglas ausgestattet.
Neue Ölsicherheitstanks wurden im Vorderhaus eingebaut.
Im Hinterhaus wurde Deckenwärmedämmung in der Garage und im Flur vorgenommen.

Das Mehrfamilienhaus befindet sich in einem sehr guten Zustand.
Eine Auflistung der Erneuerungen in den letzten Jahren liegt uns vor.

Kontaktperson

Name
Roswitha Pohl
Fax
+49 (0)6187-910633